Vita

Guido Bauer stammt aus Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart, (Landkreis Ludwigsburg, Baden-Württemberg).
Die frühzeitige musikalische Ausbildung wurde vor allem durch Gesangsunterricht und das Hineinwachsen in eine Chortradition geprägt. Das Interesse an Orchestermusik führte zur Entscheidung, Fagott zu lernen. Diese Ausbildung setzte sich in einem Orchestermusikstudium fort und endete schließlich in der hauptberuflichen Orchestertätigkeit.

Nach vier Jahren als Fagottist in einem Opernorchester entschied sich der vielseitig interessierte Künstler für die freiberufliche Tätigkeit sowie für ein Schulmusik- und Germanistikstudium. Die musikalische Ausbildung erfuhr nun eine weitere Ausweitung durch den Beginn eines Gesangsstudiums und die Belegung des Verbreiterungsfaches Jazz- und Popularmusik.

Bereits während seines Orchestermusikstudiums nahm Guido Bauer Unterricht im Fach Chor- und Orchesterleitung. Während des Schulmusikstudiums wurde dieser Bereich weiter ausgebaut und vervollkommnet. Guido Bauer war Leiter verschiedener instrumentaler und vokaler Ensembles, die er aufgebaut und zu musikalisch-künstlerischer Reife geführt hat. Damit blickt Guido Bauer auf eine Erfahrung zurück, die sowohl in Breite als auch Intensität ihresgleichen sucht.

Guido Bauer arbeitet heute als Lehrkraft für Musik und Deutsch an einem Gymnasium mit musischem Zug, ist ein gefragter Fagottist, Kammermusiker, Sänger und Arrangeur von Chorwerken.